Beim Zugriff auf eine LEC-Betreiberversion kommt die Meldung "Objekt nicht gefunden!" Drucken

Es kann sein, dass Sie nach dem Update auf die Version 6.00 die Meldung "Objekt nicht gefunden!" erhalten, wenn Sie auf eine LEC-Betreiberversion zugreifen wollen, deren Link Sie in den Kundendaten mit Hilfe der Weltkugel gespeichert haben.

Hintergund ist, dass das bisher fest einprogrammierte http:// raus ist, um auch den Zugriff mit https:// zu ermöglichen.

Der gespeicherte Link muss dahingehend geändert werden, dass diesem ein http:// vorangestellt wird.


Gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie den betroffenen Kunden aus.
  • Klicken Sie auf die Weltkugel.
  • Löschen Sie dort den gespeicherten Link mit dem b_loeschen-Button.
  • Geben Sie den Link MIT http:// neu ein.
  • Speichen Sie den Link aktiv mit dem b_speichern-Button.
  • Klicken Sie dann auf "weiter" um wieder zu den Kundendaten zu kommen.
Danach lässt sich die LEC-Betreiberversion des Kunden wieder wie gewohnt aufrufen.