Nach welchen Gesichtspunkten ist im Register „Kältemittel“ das Auswahlfeld „Grund für eine Entsorgung/Auffüllung“ gegliedert? PDF Drucken E-Mail

Der Grund für die Entsorgung/Auffüllung orientiert sich grundsätzlich an dem Lebenszyklus einer Kälteanlage. Es werden die Auswahlmöglichkeiten Erstbefüllung, Leckage, Substitution und Verschrottung unterschieden.

Die Betriebsphase einer Kälteanlage beginnt mit der Erstbefüllung. Während des Betriebs kann es Leckagen geben bzw. es werden Substitutionen des Kältemittels durchgeführt. Am Ende der Nutzung steht dann die Verschrottung der Anlage.