Beim Zugriff auf eine LEC-Betreiberversion kommt die Meldung "Objekt nicht gefunden!" PDF Drucken E-Mail

Es kann sein, dass Sie nach dem Update auf die Version 6.00 die Meldung "Objekt nicht gefunden!" erhalten, wenn Sie auf eine LEC-Betreiberversion zugreifen wollen, deren Link Sie in den Kundendaten mit Hilfe der Weltkugel gespeichert haben.

Hintergund ist, dass das bisher fest einprogrammierte http:// raus ist, um auch den Zugriff mit https:// zu ermöglichen.

Der gespeicherte Link muss dahingehend geändert werden, dass diesem ein http:// vorangestellt wird.


Gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie den betroffenen Kunden aus.
  • Klicken Sie auf die Weltkugel.
  • Löschen Sie dort den gespeicherten Link mit dem b_loeschen-Button.
  • Geben Sie den Link MIT http:// neu ein.
  • Speichen Sie den Link aktiv mit dem b_speichern-Button.
  • Klicken Sie dann auf "weiter" um wieder zu den Kundendaten zu kommen.
Danach lässt sich die LEC-Betreiberversion des Kunden wieder wie gewohnt aufrufen.