Ich habe einen neuen PC/Server bekommen. Kann LEC dahin übertragen werden ? PDF Drucken E-Mail


JA, eine Neu-Installation mit der CD-ROM ist dabei NICHT notwendig.

Diese Anleitung gilt jedoch nur, wenn Sie Ihre LEC-Anwendung auf einem Ihrer lokalen PC installiert haben und dies auch so bleiben soll (d.h. keine Installation auf einem Netzwerkserver).

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  • Beenden Sie Ihre LEC-Anwendung auf Ihrem Einzelplatzrechner mit LEC-Server Stop
  • Kopieren Sie das komplette Verzeichnis C:\xampplite des alten Rechners auf einen Datenstick.
  • Kopieren Sie das eben auf dem Datenstick gesicherte Verzeichnis auf die Festplatte C: des neuen Rechners. Dort muss es danach wieder ein Verzeichnis C:\xampplite geben.
  • Stellen Sie die Desktopverknüpfungen wieder her, indem Sie im Verzeichnis C:\xampplite mit der rechten Maustaste auf die Datei lec-start.exe klicken.
  • Wählen Sie Senden an und danach Desktop (Verknüpfung erstellen).
  • Wiederholen Sie die beiden letzten Vorgänge mit der Datei lec-stop.exe.
  • Um das Icon der erstellten Verknüpfung zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie dann Eigenschaften und dann Anderes Symbol ... .
    Wählen Sie das jeweilige Icon im Verzeichnis C:\xampplite.

Danach können Sie die LEC-Anwendung wie gewohnt über die Icon's auf Ihrem neuen Rechner starten und mit dem Webbrowser bedienen.