Wie kann ich die LEC-Anwendung als Dienst auf einem Server betreiben? PDF Drucken E-Mail

JA. Diese Anleitung geht davon aus, dass Sie den Weg B (LEC Typ 1 auf Server) der Installationsanleitungen gewählt haben oder dass Sie Ihre bisher lokal installierte LEC-Software auf einen Server kopiert haben.

Kontrollieren Sie, ob sich die LEC-Software "von Hand" starten lässt, indem Sie die Datei C:\xampplite\lec_start.exe ausführen. Bleibt das schwarze Fenster offen, so ist alles o.k.. Lassen Sie das Fenster offen und führen Sie die Datei C:\xampplite\lec_stop.exe aus. Das schwarze Fenster wird wieder geschlossen.

Falls das schwarze Fenster nicht offen bleibt, so liegt ein Portkonflikt vor.
Lösen Sie den Portkonflikt so, wie es hier beschrieben wird. Ggf. sind mehrer Änderungen notwendig.

Zur Einrichtung der Dienste führen Sie die beiden nachstehenden Dateien aus:
Führen Sie diese - speziell den zweiten für die MySQL-Datenbank - nur aus, wenn Sie sich sicher sind, dass nicht bereits eine MySQL-Datenbank (z.B. für ein Warenwirtschaftprogramm) auf Ihrem Server läuft. Lesen Sie in diesem Fall zuvor diese FAQ !!!

C:\xampplite\apache\apache_installservice.bat

C:\xampplite\mysql\mysql_installservice.bat

In beiden Fällen erscheint ein schwarzes Fenster in dem der Erfolg der Aktion quittiert wird.
Sollte dies nicht der Fall sein, so kann ein weiterer Portkonflikt vorliegen. Kontaktieren Sie hierzu unseren Support oder Ihren Administrator.

Ggf. kann es bei einigen Betriebssystem notwendig sein, die Batch-Dateien über die Eingabeaufforderung zu starten.
Hierzu ist die 'cmd.exe' als Administrator auszuführen !!!