Infos zur VDKF-LEC Betreiber-Box PDF Drucken E-Mail

 

Dokumentationspflichten als Betreiber von Kälte- und Klimaanlagen

Sind Sie fit für eine Behördenkontrolle?

 

Gesetzlicher Hintergrund

Gemäß Art. 6 Abs. 1 der EG-VO 517/2014 sind Betreiber von Anlagen, für die eine Dichtheitskontrolle vorgeschrieben ist, zum Führen umfassender, gesetzlich festgelegter Aufzeichnungen verpflichtet. Gemäß Art. 6 Abs. 2 EG-VO 517/2014 haben Betreiber zudem eine 5-jährige Aufbewahrungspflicht für diese Aufzeichnungen.

Mit der VDKF-LEC Betreiberbox erhalten Anlagenbetreiber eine aktuelle Gesamtübersicht über die gesetzlich geforderten
Anlagenlogbücher und Dichtheitsbescheinigungen von Kälte- und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen.

Achtung: Zuwiderhandlungen können gem. § 26 Abs. 1 Chemikaliengesetz und §§ 4 und 13 Chemikalien-Sanktionsverordnung mit
Geldbußen bis zu 50.000.– € pro Verstoß belegt werden oder gem. §§ 3 und 12 Chemikalien-Sanktionsverordnung mit
Freiheitsentzug bis zu 2 Jahren bestraft werden!

 

Ihre Vorteile als Betreiber

  • Aktive Vermeidung von Rechtsverstößen
  • Für Betreiber mit max. 30 Anlagen
  • Logbücher und Dichtheitsbescheinigungen sind im Fall einer behördlichen Prüfung jederzeit digital abrufbar und ausdruckbar
  • Fehlende oder unlesbare Papierlogbücher an den Anlagen gehören der Vergangenheit an
  • Übersicht behalten: in Form eines farbigen Ampelsystems erkennen Sie sofort, welche Anlagen bereits geprüft wurden (grün), welche demnächst zur Prüfunganstehen (orange) und bei welchen die Prüffrist bereits überschritten wurde (rot)
  • Problemloses Einstellen von Daten mehrerer Fachbetriebe in die VDKF-LEC Betreiberbox
  • Einmal in die VDKF-LEC Betreiberbox eingepflegte Daten bleiben grundsätzlich erhalten
  • Die Dokumente der VDKF-LEC Betreiberbox liegen immer beim Betreiber. Ihr Vorteil: sie haben jederzeit uneingeschränkten Zugriff auf alle Dokumente wie Logbücher oder Dichtheitsbescheinigungen und erfüllen Ihre 5-jährige Aufbewahrungspflicht
  • Das VDKF-LEC Siegel auf Ihren Dokumenten bescheinigt die ordnungsgemäße Überprüfung Ihrer Kälte-Klima Anlagen durch den Kälte-Klima-Fachbetrieb und stellt ein Qualitätsmerkmal dar
  • Die Einarbeitung der neusten Gesetzeslage in die VDKF-LEC Software gewährleistet eine rechtssichere Dokumentation nach einheitlichem Standard. Nach Übertragung der Daten erfüllen Sie als Betreiber die in der EG-VO 517/2014 und in der Chemikalien-Klimaschutzverordnung vorgeschriebene Dokumentationspflicht ohne hohe Bußgelder zu riskieren!

 

Wie erhalte ich die VDKF-LEC Betreiberbox?

  • Kostenloser Download der Software
  • Übertragung der Betreiberdaten durch Ihren Fachbetrieb
  • Aktivierungscode (Gültigkeit: 12 Monate ab Aktivierung) erhalten Sie von Ihrem Kälte-Klima-Fachbetrieb
  • Kurzbedienungsanleitung zur VDKF-LEC Betreiberbox.

 

Fragen Sie Ihren Kälte-Klima-Fachbetrieb nach einem Aktivierungscode!