Leistungen und Ziele PDF Drucken E-Mail

Leicht und sicher

Bedienungsfreundlichkeit und Datenschutz bei der Anwendung von VDKF-LEC sind oberstes Gebot. In strukturierten und einfachen Erfassungsmasken mit Eingabe- und Auswahlfeldern werden die relevanten Anlagendaten erfasst und mit weiteren hinterlegten Daten verknüpft. Dabei kann der Fachbetrieb jeden seiner Kunden als separaten Mandanten erfassen, pflegen und auswerten. Ein ausführliches und leicht verständliches Hilfesystem rundet die Software ab.


VDKF-LEC kann was

  • Überwachung und Kontrolle der Dichtheit von Kälte- und Klimaanlagen (Containment)
  • Dokumentation der Kältemittelverwendung (Monitoring)
  • Erstellung eines elektronischen und druckfähigen Logbuchs der Kälteanlage
  • Erstellen von Klimabilanzen (ODP, GWP, CO2)
  • Optimierung von Klimawirkung bzgl. direktem und indirektem Energieeinsatz an Kälte- und Klimaanlagen
  • Optimierung von Service- und Wartungsplanung
  • Erkennung und Vermeidung von Verstößen gegen geltende Rechtsnormen (Leckagekontrollen, Aufzeichnungspflichten)
  • Integration des VDKF-Dichtheitssiegels in elektronischer Form

Das erreichen Sie mit dem Einsatz von VDKF-LEC:

  • Energieeffizienz, Umweltschutz, Klimaschutz, CO2-Reduktion
  • Verstöße gegen geltende Rechtsnormen erkennen und vermeiden
  • den Energieeinsatz und die Klimawirkung für Kälte- und Klimaanlagen optimieren
  • Kundenbindungen zwischen Anlagenbetreiber und Kälte-Klima-Fachbetrieb festigen
  • Anlagendaten für statistische Auswertungen erheben (Monitoring)
  • das Dichtheitssiegel elektronisch integrieren
  • Service- und Wartungsplanung optimieren
  • unumgängliche Verwaltungstätigkeiten effizient gestalten
  • Wertschöpfung für die Kälte-Klima-Fachbetriebe kreieren
  • sich beim Anlagenbetreiber positiv gegenüber den anderen Gewerken absetzen
  • nationale Maßstäbe für Kälte-Klima-Fachbetriebe setzen
  • international Impulse für die Kälte-Klima-Branche geben